sozial & professionell = menschlich und fachlich kompetent

Der gemeinnützige, politisch und konfessionell neutrale Verein Läbesruum integriert seit 1990 erwerbslose Menschen. Heute ist der Läbesruum eine sozial engagierte und professionell geführte NPO, die in der Region Winterthur eine hohe Akzeptanz geniesst.

Im Jahr 2017 arbeiteten insgesamt 451 Personen während 188’356 Stunden im Läbesruum.

Ziel des Läbesruums ist die soziale und berufliche Integration von Menschen, die aus verschiedenen Gründen aktuell keine Arbeit auf dem ersten Arbeitsmarkt finden. Diese Männer und Frauen erhalten ein Einkommen, finden eine sinnhafte Tätigkeit, eine stabilisierende Tagesstruktur und erfahren Wertschätzung für ihre Arbeit. Sie eignen sich wertvolle Kompetenzen an und werden unterstützt bei ihrer Wiedereingliederung in den ersten Arbeitsmarkt. Der Zugang zum Läbesruum ist bewusst niederschwellig gehalten.